Eine Partnerschaft ist eine besondere Form der Verbundenheit mit dem Nationalpark. 

Nationalpark-Partner fühlen sich mit dem Nationalpark Schwarzwald und seinen Zielen verbunden. Sie helfen mit, die Vielfalt der Natur für die Zukunft zu erhalten.

Sie unterstützen den Schutz der natürlichen Umwelt und ihre Entwicklung, indem sie umwelt- und ressourcenschonend wirtschaften, qualitativ hochwertige, regionale Produkte verwenden und über den Nationalpark Schwarzwald und seine einzigartige Natur informieren. Sie setzen sich damit für Umwelt- und Naturschutz ein und tragen dazu bei, den natürlichen Reichtum der Region zu erhalten. 

www.schwarzwald-nationalpark.de

Urlaubsgäste im Hotel Rosengarten erhalten ja Ihre Gästekarte = KONUS-Karte, die sie zur kostenlosen Nutzung des gesamten öffentlichen Personennahverkehrs berechtigt. D.h. alle  Busse und Bahnen des normalen Linienverkehrs dürfen genutzt werden.

 

Das Nationalpark - Ticket ist für die Tagesbesucher gedacht:

Seit dem 01.06.2016 haben Besucher*innen die Möglichkeit, das Nationalparkticket in den Bussen, die in den Nationalpark fahren, zu erwerben. Entweder kann das Ticket als günstiges Zusatzticket für die Anreise verwendet werden oder vor Ort als Tagesticket genutzt werden.

Es ermöglicht den Gästen, sich den ganzen Tag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb des definierten Gebietes um den Nationalpark fortzubewegen und bietet somit eine preiswerte Alternative zu den bisherigen Tarifen der drei Verkehrsverbünde KVV (Karlsruher Verkehrsverbund), TGO (Tarifverbund Ortenau) und VGF (Verkehrsgemeinschaft Landkreis Freudenstadt). Das Nationalparkticket ist für Einzelfahrer, Familien und Gruppen erhältlich.

Weitere Informationen zum Nationalparkticket (u.a. Tarife)