Ein Ausflug zu den Allerheiligen - Wasserfällen

|   Rosengarten

Letztens war zwar keine offiziell ausgeschriebene Wanderwoche, aber der Wanderkoch geht ja regelmäßig mit seinen Gästen auf Tour und so kam es dass wir mit unserem Hotelbus den Allerheiligen Wasserfällen einen Besuch abstatteten. Nach einer etwa halbstündigen Autofahrt über den Ruhestein und kurzes Stück Schwarzwaldhochstraße ins Lierbachtal, parkten wir am oberen Parkplatz und wanderten einen kleinen Rundweg an der Klosterruine vorbei zur Engelskanzel ins Tal und über unzählige Treppenstufen...

mehr erfahren ...

Es war mal wieder gemütlich bei der Wanderwoche

|   Rosengarten

Wetterkapriolen, so könnte man die erste Wanderwoche ganz gut umschreiben. Also bis auf Schnee hatten wir eigentlich alles. Am Montag zum Auftakt und "einwandern" machten wir uns bei gemischtem Wetter auf den Weg zum allseits bekannten Sankenbachsee. Die Mittagspause am See noch trocken und im Freien sitzend hatte es dann auf dem Rückweg angefangen zu regnen, so dass der Kaffee im Rosengarten und die frischen Erdbeeren mit Eis und Sahne gerade der richtige Trost waren. Am zweiten Tag dann...

mehr erfahren ...

Der Blick der Gäste....

|   Rosengarten

Es ist immer wieder spannend, welch anderen ergänzenden Blick die Wandergäste und -freunde des Wanderkochs so haben. Urlaubsgäste gehen doch mit ganz "eigenen Augen" durch die Wälder. Und so freut es den Wanderkoch, wenn er dann immer wieder mal Urlaubsbilder von den Hotelgästen zugesandt bekommt.

mehr erfahren ...

Eindrücke vom Wegesrand

|   Rosengarten

Nun ist die erste Frühjahrs-Wanderwoche im März gerade vorbei und während der Wanderkoch diese Zeilen schreibt, wandert er schon wieder mit den Gästen eine ganze Wanderwoche.

Liebe Gäste, ordentliches Wetter und schöne Wanderziele; der Wanderkoch hofft, es hat den Wanderfreunden so gut gefallen wie ihm selbst. Wir waren am Sankenbachsee, sind vom Ruhestein nach Obertal, besuchten das geliebte Tonbachtal und haben der Lauterbadhütte in Freudenstadt einen Besuch abgestattet. 

mehr erfahren ...

schöner Bericht im blog unserer Kooperation der Wanderhotels

|   Rosengarten

Tja, nun ist der Wanderkoch ja nicht der einzige blog-Schreiber den es gibt - neudeutsch heißt das, glaub ich, blogger.

Nein es gibt noch viele Schreiberlinge mehr, und die Annette von unserer Kooperation der Wanderhotels, schreibt auch gerne und schön. So hat sie letztens

mehr erfahren ...

Zapfen,Zapfen überall...

|   Rosengarten

Manche Gäste erzählen dem Wanderkoch, dass Sie ihren Enkeln immerTannenzapfen mit nach Hause nehmen. Und wenn der Wanderkoch das hört, dann gibt es auf den Wanderungen immer gleich einen kleinen Vortrag über Tannen, Fichten, Kiefern, Douglasien und deren Zapfen.

Denn, das jemand einen Tannenzapfen auf dem Boden, am Wegesrand findet, ist höchst unwahrscheinlich. Zu 99 % sind die Zapfen alles, nur keine Tannenzapfen. Ein Tannenzapfen steht auf dem Ast und die Schuppen fallen einzeln herunter, nie...

mehr erfahren ...

Fotografien für die Gänge im Hotel

|   Rosengarten

Nun hat der Wanderkoch ja öfters mal einen Fotoapparat bei seinen Wanderungen mit dabei. Und über die Jahre haben sich da auch ganz schön viele Bilder angesammelt. Diese Bilder tauchen vielleicht mal kurz in einem blog-Beitrag auf und verschwinden dann wieder in den Archiven in irgendeiner cloud dieser Welt...

mehr erfahren ...

Wunderschöne Gästebilder der WiWaWo 2019

|   Rosengarten

Es gibt ja schon einen Artikel des Wanderkochs über die letzte WinterWanderWoche - WiWaWo. Aber die wunderbaren Ansichten, Aussichten und Einsichten, welche Frau Liborius auf ihren Bildern während der Wanderwoche festgehalten hat, möchte ich den blog-Lesern nicht vorenthalten. Und da dem Wanderkoch immer wieder Geschichten über Winter ohne Schnee von den vielen Hausgästen erzählt werden, hier nochmals Schnee satt.

Und wer noch mehr superschöne Aufnahmen (nicht nur aus dem Schwarzwald) sehen...

mehr erfahren ...

Neues vom Wanderkoch....

|   Rosengarten

Nun war der Wanderkoch in letzter Zeit sehr nachlässig was das Schreiben von blog-Artikeln anbetrifft, allein es fehlte die Zeit. So ist die Haupttätigkeit ja doch das Kümmern um die Gäste, die im Hotel gerade ihren Urlaub verbringen, das Kochen und natürlich das Wandern. Und nun im Winter ist ja etwas mehr Ruhe und Muse, da bietet es sich an, die noch ganz präsente Winterwanderwoche Revue passieren zu lassen. Der geneigte Leser wird dem Wanderkoch hoffentlich die "Winterlastigkeit" verzeihen,...

mehr erfahren ...

Wo ist der Schriftzug geblieben ?

|   Rosengarten

Also, dass die Blumenpracht der roten Geranien im Rosengarten mal kontraproduktiv werden könnte, das hätte der Wanderkoch auch nicht gedacht. Haben doch letzens zwei neuanreisenden Gäste den Rosengarten betreten und gemeint, dass sie zuerst das Hotel nicht gefunden hatten, da es ja nirgendwo angeschrieben sei.... Ob dies ernst gemeint war?

mehr erfahren ...